Ostliga weiterhin spannend

Am vergangenen Wochenende fanden mehrere Spiele in der Ostliga der Damen statt. Die Poznan Hussars traten gegen BLAX an. Zudem spielte am Sonntag Dresden gegen JFKS. Das eigentlich angesetzte Spiel Poznan gegen JFKS am Samstag wurde nicht ausgespielt, sondern mit 10:0 für Posen gewertet.

In der Partie Poznan gegen BLAX ging es offenbar heiß her. Das erste Quarter war ausgeglichen, jedes Team traf zwei mal. Im zweiten Quarter konnte sich BLAX durchsetzen und zunächst zwei weitere Tore erzielen, bevor die Poznan Hussars wieder Aufschung bekamen und zur Halbzeit vier Treffer in Folge machten.
Im dritten Quarter gelang es dem SCC BLAX, ein 2:1 zu erzielen und somit auf eine 7:6 Führung für Posen zu verkürzen.
Für BLAX hieß es nun, noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren. Das sollte ihnen auch gelingen. Tracy Paulson traf in der 47. und der 49. Minute noch einmal und somit ging BLAX mit 8:7 in Führung. Die letzten 10 Minuten waren an Spannung wohl kaum zu überbieten, da beide Teams sich jeweils den Angriff vereitelten. Die Polinnen konnten jedoch nicht mehr ausgleichen und so konnte BLAX als Sieger vom Feld gehen.

Das Spiel Dresden gegen JFKS am Sonntag sollte eine recht eindeutige Partie werden. JFKS startete hochmotiviert ins Spiel und konnte direkt nach 8 Minuten mit einer 5:0 Führung auffahren, bevor Dresden das erste Mal den Ball versenkte. So ähnlich ging es auch weiter, so dass bereits zur Halbzeit ein 11:2 für JFKS auf dem Board stand.
Erst in der zweiten Hälfte konnte Dresden ein wenig besser ins Spiel finden. Das dritte Quarter ging mit 3:3 unentschieden aus, sodass Dresden auf 6:14 verkürzen konnte. Auch das aus Dresdener Sicht gewonnene letzte Quarter konnte jedoch den Spielstand nicht mehr drehen. So ging JFKS mit 15:8 als Sieger vom Platz.

In der Ostliga steht Leipzig auf dem ersten Tabellenplatz, aktuell ist BLAX dritter nach Posen und würde zu den Playoffs fahren.
Für Victoria Berlin, den aktuell Tabellenvierten stehen jedoch noch Spiele gegen JFKS, BLAX und Leipzig aus. Die kommenden zwei Wochenenden werden also erst final darüber entscheiden, ob Victoria oder BLAX zu den Playoffs reisen werden. Stay tuned!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.